Artikel

Baby-Tapir im Leipziger Zoo: Die süßesten Bilder


Baby-Tapir im Leipziger Zoo: Die süßesten Bilder

Der Zoo Leipzig hat nach dem schielenden Opossum Heidi eine neue Attraktion zu bieten: ein knuffiges Tapir-Baby. Das niedliche Tierchen mit den lustigen Streifen wurde erst vor wenigen Tagen geboren und ist noch etwas tapsig. Das süße Baby-Tapir ist der neue Star im Leipziger Zoo - Bild: Facebook / Zoo Leipzig

Das süße Baby-Tapir ist der neue Star im Leipziger Zoo - Bild: Facebook / Zoo Leipzig In der Nähe seiner Mutter fühlt sich das Tapir-Baby aus dem Leipziger Zoo am wohlsten - Bild: Facebook / Zoo Leipzig Süßer Blick: Das baby-Tapir ist auf diesem Bild gerade einmal eine Woche alt - Bild: Facebook / Zoo Leipzig Mama und Sohn: Das Tapir-Baby wiegt gerade einmal 8,3 Kilogramm - Bild: Facebook / Zoo Leipzig Demnächst kann sich das Baby-Tapit mit seinen Verwandten im Wasser vergnügen - Bild: Facebook / Zoo Leipzig - Bild: 2013 Facebook / Zoo Leipzig

Immer schön der Nase nach: Zuweilen etwas unbeholfen erkundet der zuckersüße Racker das Gehege in Gondwanaland, einem künstlichen Tropenland im Leipziger Zoo. Mit seinen putzigen weißen Streifen ist das Jungtier als Tapir fast nicht zu erkennen. Auch der Rüssel ist noch nicht ansatzweise so groß wie bei den ausgewachsenen Tieren. Die süßesten Bilder des Baby-Tapirs mit und ohne seine Mutter finden Sie in unserer Bilder-Galerie oben.

Kann das süße Baby-Tapir an Heidis Weltruhm anknüpfen?

Der Zoo Leipzig erhofft sich von dem Tapir-Baby, das dieses einen ähnlichen Besucheransturm auslöst, wie das Opossum Heidi, das 2011 verstarb. Übrigens: Noch hat das Tapir-Baby keinen Namen. Vorschläge können noch bis zum 10. März beim Zoo Leipzig eingereicht werden.