Kurz

Hana und Maru spielen mit Katzenbett


Samtpfote Hana macht es sich in diesem Video auf einem Katzenbett bequem und genießt die Ruhe ausnahmsweise einmal ganz ohne ihren Spielkamerad Maru. Aber wo genau ist denn eigentlich der freche Kater?

"So ein gemütliches Bett", scheint sich Katze Hana zu denken und legt sich voller Wonne auf ein graues Bettchen. Schon wenig später entspannt sich die Mieze in Ruhe auf der Unterlage. Aber irgendetwas ist seltsam, denn: Wo versteckt sich bloß Maru?

Als Hana von dem grauen Bett springt, wird der freche Kater plötzlich sichtbar. Er hatte sich die ganze Zeit in dem kuscheligen Schlaförtchen versteckt. Und allem Anschein nach gefällt es der Samtpfote so gut darin, dass sie eine längere Zeit darin verweilt. Verschmuste Katze!

Zehn Gründe, warum man Maru lieb haben muss


Video: Maru beim spielen (Dezember 2020).