Im Detail

Magisch: Aus einer Katze werden vier!


Aus einer Katze vier Miezen zaubern? Gar kein Problem! Der Mann in diesem Video liebt sein Haustier anscheinend so sehr, dass er es am liebsten klonen möchte. Sogleich wird die Idee in die Tat umgesetzt: Mithilfe einer Maschine namens "Catzooka" vervielfältigt er seine bezaubernde Samtpfote innerhalb von Sekunden. Computertricktechnologie macht's möglich!

Aus eins mach vier: Der Katzenbesitzer in diesem kurzen Film hätte so gerne mehrere Samtpfoten, die genau wie seine zuckersüße Miez aussehen. Kurzerhand scannt der Mann seinen flauschigen Stubentiger mit einem Gerät, drückt einige Tasten auf seinem Laptop und holt hinter dem Küchentresen eine seltsame Maschine hervor. Puff, da springt das erste weiße Kätzchen auch schon aus dem schwarzen Gerät. Plopp, erneut hüpft noch ein identisches Tierchen heraus und landet elegant auf der Küchenarbeitsplatte.

Dann schwenkt der Technikfreak die seltsame Maschine nach oben, und ein dritter Stubentiger fliegt in die Luft, den der Tierliebhaber sanft auffängt und danach liebevoll streichelt. Voilà, nun hat er vier Flauschbälle daheim! Ein gelungener Computertrick, der täuschend echt wirkt.

Flauschig, lieb und schön: Die Perserkatze

Video: Das Kätzchen und die Zaubergarage. Folge 4 - der vereiste Berg. (September 2020).