Kurz

Wenn die Katze ihren Menschen auswählt


Liebe auf den ersten Blick - gibt es das zwischen Katze und Mensch? Oder ist es bloß Zufall, wenn eine Miez Sie im Tierheim oder beim Züchter gezielt auswählt? Gesucht und gefunden: Kätzchen kuschelt mit seinem Herzensmenschen - Shutterstock / ANURAK PONGPATIMET

Als Mensch können wir nur bedingt nachvollziehen, was in unserer Katze vorgeht. Daher ist es nicht leicht zu erklären, wie Sie und Ihr Haustier zueinander finden. Vielleicht ist es ein bisschen so wie die Liebe zwischen Menschen - wenn es passt, dann passt es.

Katzenauswahl: Ist es Schicksal?

Wenn es auf den ersten Blick zwischen Katze und Mensch funkt, ist das ein wunderbares Gefühl. Manchmal kommt es vor, dass Menschen ins Tierheim gehen und sich zuerst eine ganz andere Fellnase aussuchen. Aber dann mauzt Ihnen eine andere Miez herzzerreißend hinterher, läuft freudig auf Sie zu oder wirft Ihnen einen unwiderstehlichen Blick zu - und schon ist es um Sie geschehen.

Dies kann Ihnen auch beim Züchter, bei Privatpersonen oder einer Katze vom Bauernhof passieren. Möglicherweise ist es auch ein Streuner, der Sie für sein neues Zuhause auswählt.

Katze zugelaufen: Was tun?

Wenn Ihnen eine Katze zugelaufen ist, sollten Sie sie - auch wenn es gut gemeint ist - nicht einfach…

Katze liebt Mensch: Eine Frage der Persönlichkeit?

Es kann allerdings auch sein, dass eine Samtpfote eine besonders zutrauliche, freundliche Katzenpersönlichkeit hat und Sie nur zufällig zur richtigen Zeit am richtigen Ort sind, um das menschenbezogene Wesen bei sich aufzunehmen. Lassen Sie sich viel Zeit vor der Anschaffung einer Miez, damit auch die schüchternen, zurückhaltenden Fellnasen eine Chance haben. Vor allem im Tierheim leben viele Katzen, die schon einiges im Leben durchgemacht haben und deshalb ein wenig länger brauchen, um Vertrauen zu fassen.

Insgesamt aber sollten Sie sich bei der Auswahl auf Ihr Bauchgefühl verlassen. Wenn Sie den Eindruck haben, dass Sie und Ihre Katze sich gefunden haben, dann sollten Sie Ihrem Herzen folgen und dem kleinen Schnurrer ein liebevolles Zuhause geben.