Im Detail

Wo die Liebe hinfällt: Die Süße und das Biest


Zugegeben: Ein Biest ist der australische sogenannte Bartagam nicht wirklich. Trotzdem könnte der Gegensatz kaum größer sein - schließlich sind Echsen nicht gerade für ihren Kuscheltrieb bekannt, schon gar nicht mit verschmusten Katzen. Diese Samtpfote hat es aber geschafft, den Miniaturdrachen um die Pfote zu wickeln.

Hinter dieser kleinen Liebesgeschichte steckt eine rührende Geschichte - zumindest könnte man sie sich folgendermaßen ausmalen: Umzüge bedeuten für Echsen wie den Bartagam viel Stress, was sich auch auf das Fressverhalten auswirkt. So wirkt das Reptil in dem Video etwas abgemagert.

Vielleicht waren es aber ja die Liebe der Katze und deren Schmuseeinheiten, die dafür gesorgt haben, dass der Mini-Drache schon bald wieder wohlauf war. Das behauptet zumindest der Besitzer. Und ganz ehrlich: Bei diesen Bildern fällt es nicht schwer, ihm zu glauben.

0 Kommentare Login zum Kommentieren