Im Detail

Was Frauen wollen: Eichelhäher wissen es!


Wissenschaftler haben herausgefunden, dass die männlichen Eichelhäher besonders einfühlsam sind und ihren Partnerinnen viele Wünsche vom Schnabel ablesen. Das spezielle Einfühlungsvermögen der Singvögel wurde bislang lediglich bei Affen und eben Menschen festgestellt: Sie können das Andere vom Selbst unterscheiden - und darauf auch noch eingehen Männliche Eichelhäher sind besonders emphatische Tiere / Bild - Shutterstock / hfuchs

. Hier klicken für tolle Bilder von farbenfrohen Vögeln aus aller Welt.

"Alles klar, heute möchte mein Schatz bestimmt eine Larve von der Wachsmotte vertilgen" - tatsächlich können männliche Eichelhäher "erfühlen", was sich die jeweilige Partnerin in Sachen Futter wünscht, fanden Forscher der Universität Cambridge heraus. Wie der "Spiegel" berichtet, erkennen die Männchen die Präferenzen allerdings nicht anhand der momentanen Stimmung, sondern aus Rückschlüssen aus der Vergangenheit.

Eichelhäher-Damen: Immer wieder mal was Neues

So hat das Weibchen beispielsweise in letzter Zeit vermehrt andere Larven gefressen und könnte nun Lust auf Abwechslung haben. Hierbei handelt es sich um einen ziemlich komplizierteren Denkvorgang, der neben den Menschen und Affen nun auch beim Eichelhäher beobachtet werden konnte. Welch faszinierende Geschichten die Natur immer wieder schreibt.

Für farbenfrohe Bilder aus der Vogelwelt klicken Sie hier.

0 Kommentare Login zum Kommentieren