Artikel

Wild, aber bezaubernd: Raubkatzen im Taschenformat


Kanadischer Luchs: Sieht als Baby fast aus wie eine Hauskatze - Bild: Shutterstock / mlorenz

Raubkatzen sehen als Babys nur halb so wild aus, üben sich aber schon kräftig darin, groß und stark wie ihre Verwandten zu werden.

Kanadischer Luchs: Sieht als Baby fast aus wie eine Hauskatze - Bild: Shutterstock / mlorenz Auf der Lauer: Drei junge Geparden - Bild: Shutterstock / mlorenz "Hallo Fans!", ein weißes Löwenbaby genießt sein Raubkatzenleben - Bild: Shutterstock / Anke van Wyk Kleiner Raubkatzenspaziergang unter Gepardengeschwistern - Bild: Shutterstock / Hedrus So klein und schon so frech: Ein Leopardenbaby - Bild: Shutterstock / Anan Kaewkhammul In Afrika beheimatete Raubkatze: Der Serval - Bild: Shutterstock / Sarah Cheriton-Jones Der Tiger: Auch als Baby schon eine beeindruckende Raubkatze - Bild: Shutterstock / Eric Gevaert Zum Knuddeln: Ein junger Berglöwe - Bild: Shutterstock / Krzysztof Wiktor Im Doppelpack besonders süß: Zwei Löwenbabys - Bild: Shutterstock / dean bertoncelj Mal die Welt von oben angucken: Ein Baby-Rotluchs - Bild: Shutterstock / mlorenz

1 Kommentare Login zum Kommentieren
  • 14-04-2013 15:04:35

    rosentiger: oh wie süßßß Missbrauch melden

Video: World Gone Wild (September 2020).