Kurz

Kätzchen Percy zeigt seine Lieblings-Schlafposition


Eigentlich bräuchte das silbergraue Katzenbaby in diesem Video gar keine süße Schlafposition einzunehmen, um uns zu verzaubern. Trotzdem ist es zuckersüß anzusehen, wie die kleine Knutschkugel sein außergewöhnliches Mittagsschläfchen macht.

Sicherheitsregel Nummer 1 bei Kätzchen Percy: Immer schön die klitzekleinen Hinterpfötchen in der Hand behalten. Man weiß ja nie, ob sie sonst im Schlaf abhandenkommen. Und gemütlich sieht es dazu auch noch aus!

Das Schönste an Percys friedlichem Schlaf ist, dass er ihn dank seiner liebevollen Besitzer finden kann. Die haben ihn nämlich gerettet, nachdem er hilflos in einem Schuppen gefunden wurde. Hoffentlich passen sie jetzt genauso gut auf ihn auf, wie er es auf seine süßen Pfötchen tut.

Kuscheln um die Wette: Zehn zauberhafte Katzenumarmungen