Artikel

Herzzerreißend: Hundemama und ihre Welpen gerettet


Das Video erzählt die Geschichte von Dottie, die von den Tierrettern von "Hope For Paws" mitsamt ihrer frischgeborenen Welpen von der Straße gerettet wird. Es ist herzzerreißend, wie sich das Leben der Hunde vom Schlechten zum Guten wendet - leider bleibt ein Schicksalsschlag dabei nicht aus.

Die Retter von "Hope For Paws" haben einen Anruf erhalten, die sie zu Dottie und ihren hilflosen Welpen bringt. Dottie versucht, zunächst aus Angst wegzulaufen, kann aber zum Glück eingefangen und beruhigt werden. Danach kümmern sich die Helfer sofort um die drei Welpen Ivy, Timon und Pumbaa, die ganz zusammengekauert in den Blättern liegen. Sofort werden die Süßen zu ihrer Mutter gebracht, die sie abschleckt. Dann geht es zum Tierarzt, wo alle vier aufgepäppelt werden.

Leider ist Ivy unheilbar krank und hat Schmerzen. Um die Kleine von ihren Leiden zu erlösen, muss sie eingeschläfert werden. Timon und Pumbaa entwickeln sich hingegen prächtig und am Ende des Videos sieht man, wie es den beiden und ihrer Hundemama bestens geht. Sie warten nun auf eine Adoption.

Was lernen Hundewelpen von ihrer Mama?

Hundewelpen sollten nach Möglichkeit nicht vor der achten Lebenswoche von ihrer Mama getrennt werden,…