Kommentare

Katzenopa Mason putzt flauschigen Schützling


Katzenopa Mason ist ein ehemaliger Streuner, der seinen Lebensabend auf einer Katzenpflegestation verbringt. Menschen gegenüber ist er noch recht scheu, aber bei Katzenbabys zeigt er seinen weichen Kern. In dem Video putzt der freundliche Tabby-Kater einen seiner Schützlinge. Zu niedlich!

Es scheint, als habe Katzenopa Mason auf seine alten Tage hin noch seine Berufung gefunden. Er hilft seinen menschlichen Pflegeeltern dabei, verwaiste Kätzchen und Streuner aufzupäppeln, sodass sie in ein liebevolles Zuhause vermittelt werden können. In dem Filmchen haben es ihm zwei schneeweiße Fellkugeln angetan. Das eine Katzenbaby kuschelt sich einfach an ihn, das andere wird von ihm sorgfältig geputzt. Kann man sich einen besseren Katzenbabysitter vorstellen?

Warum putzen Katzen sich gegenseitig?

Wenn Ihre Katzen sich gegenseitig putzen, ist das in der Regel ein tolles Zeichen. Es bedeutet normalerweise,…